tarte tatin mit roten zwiebeln

ich liebe tarte tatin mit äpfeln. diese variation mit zwiebeln ist sehr speziell und fein!

für 4

ein runder dinkel-blätterteig

8 rote zwiebeln

2 knoblauchzehen

1 el honig

2 el balsamico

halbe flasche rotwein

eine handvoll thymian

eine handvoll brunnenkresse oder rucola

salz&pfeffer




die zwiebeln durch die mitte und anschliessend in ringe schneiden. den knoblauch feinschneiden und beides in wenig olivenöl in einer grossen pfanne andünsten. den rotwein, der balsamico, den honig und den thymian dazugeben, gut rühren und mit salz und pfeffer würzen. so lange einkochen lassen bis die feuchtigkeit verdampft ist. inzwischen den oven auf 200°c vorheizen. die zwiebeln in einer runden form geben und den runde blätterteig darüberlegen. löcher mit einer gabel in den blätterteig stechen und den tarte während 20 minuten im vorgeheizten oven backen. anschliessend 15 minuten abkühlen lassen und den tarte tatin auf einen grossen teller stürzen. mit brunnenkresse oder ruccola dekorieren.

5 views0 comments

tarte tatin with red onions

i love tarte tatin with apples. this variation with onions is very special and delicious!

peanut butter cookies with only 3 ingredients

against food waste! use your super brown bananas!

linguine with cashew-lemon sauce

the longer you soak the cashew nuts, the smoother the sauce gets. the lemon gives this sauce a fresh kick!

potato gnocchi

the fluffiest gnocchi i have ever produced.

spicy moroccan lentil-tomato soup

this is the kind of soul food that i like to eat on chilly days

broccoli with chilli and garlic

original recipe from the cookbook by ottolenghi, slightly changed

delicious ice-cream with frozen bananas and blueberries

there is no easier way to make ice cream

green couscous

we had this dish as a main course on a lukewarm september

couscous with spinach, sweet potatoes and cranberries

the flavour of this dish is fascinating because of the mix with the sweet/sourness of the cranberries, the sweet potatoes and a little lemon