linguine mit cashew-zitronensauce

je länger die cashewnüsse einweichen, umso feiner die sauce. die zitrone gibt der ihr einen frischen kick!



für 4

200 g cashewnüsse

1 zwiebel

2 knoblauchzehen

1 esslöffel flacher petersilie

200 ml wasser

250 ml fettfreier bouillon

die schale und saft einer bio-zitrone

300 g linguine

salz & pfeffer




die cashewnüsse für mindestens 8 stunden in kaltem wasser einweichen. die feingeschnittene zwiebel und den gehackten knoblauch in wenig olivenöl andünsten. die cashewnüsse abspülen und abtropfen lassen und mit der zwiebel, dem knoblauch, wasser, der bouillon und dem zitronensaft im hochleistungsmixer pürieren. in der zwischenzeit die linguine im salzwasser al dente kochen. die gekochten linguine abtropfen lassen und wieder zurück in den topf geben. die sauce und die feingeriebene schale der zitrone beifügen und bei niedriger temperatur so lange daruntermischen, bis die sauce eingedickt ist und die linguine mit der sauce überzogen sind. mit pfeffer und frischer petersilie garnieren.

0 views0 comments

greek salad

this salad is one of my favorites. it's a fresh, tasty light and simple dish for warm evenings.

delicious ice cream with frozen bananas and blueberries

there is no easier way to make ice cream

green couscous

we had this dish as a main course on a lukewarm september

tarte tatin with red onions

i love tarte tatin with apples. this variation with onions is very special and delicious!

peanut butter cookies with only 3 ingredients

against food waste! use your super brown bananas!

linguine with cashew-lemon sauce

the longer you soak the cashew nuts, the smoother the sauce gets. the lemon gives this sauce a fresh kick!

potato gnocchi

the fluffiest gnocchi i have ever produced.

spicy moroccan lentil-tomato soup

this is the kind of soul food that i like to eat on chilly days

broccoli with chilli and garlic

original recipe from "das kochbuch" by ottolenghi, slightly changed

© 2021 marlies goes healthy

Imprint     |     Privacy Policy