kartoffelgnocchi

die luftigste gnocchi die ich je produziert habe.


für 6


1,5 kilo mehligkochende kartoffeln

320-350 gr. dinkel-weissmehl

tl salz








den ofen vorheizen auf 170° ober- und unterhitze. die kartoffeln gut waschen und mit einer gabel mehrmals einstechen. ein backblech mit backpapier belegen, die kartoffeln auf das backpapier legen und für ca. 60-80 minuten (je nach grösse der kartoffeln) in den ofen tun . alle 15 minuten die kartoffeln drehen. aus den ofen nehmen und abkühlen lassen. inzwischen eine grosse pfanne mit wasser zum kochen bringen. sobald die kartoffeln abgekühlt sind, die kartoffeln schälen. die kartoffeln pürieren, den salz hinzufügen und mit dem mehl durch die kartoffeln kneten bis eine homogene und luftige masse entsteht. die masse in 6 stücke schneiden. diese stücke zu einer ca. 2 cm breite rolle rollen. 1 cm grosse gnocchi abschneiden. die hitze vom herd reduzieren und die gnocchi darin garen, bis sie an der oberfläche schwimmen. die fertiggegarten gnocchi in einer pfanne mit kaltem wasser füllen und anschliessend abgiessen. dieser vorgang ist sehr wichtig, weil die gnocchi sonst

aneinander kleben bleiben.


die gnocchi kannst du mit wenig olivenöl anbraten und mit einer frischen tomatensauce oder mit salbei und knoblauch, welcher du kurz in olivenöl gekehrt hast, servieren.


3 views0 comments

potato gnocchi

the most fluffiest gnocchi i have ever produced

spicy moroccan lentil-tomato soup

this is the kind of soul food that i like to eat on chilly days

broccoli with chilli and garlic

original recipe from the cookbook by ottolenghi, slightly changed

delicious ice-cream with frozen bananas and blueberries

there is no easier way to make ice cream

green couscous

we had this dish as a main course on a lukewarm september

couscous with spinach, sweet potatoes and cranberries

the flavour of this dish is fascinating because of the mix with the sweet/sourness of the cranberries, the sweet potatoes and a little lemon

peanut butter cookies with only 3 ingredients

against food waste! use your super brown bananas!

linguine with cashew-lemon sauce

the longer you soak the cashew nuts, the smoother the sauce gets. the lemon gives this sauce a fresh kick!

vegetable soup with garlic croutons

i like to roast my vegetables in the oven. it just gives the dishes an extra touch.